Verein zur ökologischen und sozialen Kommunikation, e.V.

(als gemeinnützig anerkannt im Januar 2001)


Der Verein hat sich in unregelmäßigen Abständen als Kreis von Sozialarbeitern und Sozialarbeiterinnen und anderen Interessierten zu Fortbildungen und Gesprächen im  "Ökologische Salon" getroffen. Zur Zeit ruhen die Aktivitäten.

Info über den Verein: F. Heckmann@t-online.de

oder bei der Vorsitzenden von Vision e.V. : Heike Engelhardt - 0511 / 44 67 84


Zur Information ein Auszug aus der Satzung:

 

§ 1 Name und Sitz
  1. Der Verein führt den Namen "Vision - Verein zur ökologischen und sozialen Kommunikation". Er soll ins Vereinsregister eingetragen werden. Danach führt er in seinem Namen den Zusatz "e.V.".
  2. Der Verein hat seinen Sitz am Sitz der Ev. Fachhochschule Hannover in Hannover.
  3. Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.
§ 2 Zweck
  1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung durch die Verknüpfung von Ökologie und Sozialer Arbeit.
  2. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch:
    1. die Durchführung von Seminaren und Fortbildungen im Bereich der Sozialen Arbeit für hauptamtlich und ehrenamtlich tätige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Sozialen Arbeit,
    2. die Durchführung von Exkursionen zu Brennpunkten Sozialer Arbeit in Verbindung mit ökologischen Fragestellungen,
    3. die Herstellung und Verbreitung von Informationsmaterialien zum Verhältnis von Sozialer Arbeit und Ökologie für Mitglieder des Vereins und für an der Arbeit des Vereins Interessierte,
    4. die Vernetzungsarbeit mit weiteren Institutionen und Vereinen, die im Bereich der Ökologie und der Sozialen Arbeit tätig sind,
    5. die Einrichtung eines Forums zum Erfahrungsaustausch über ökologische, soziale und sozialpolitische Fragestellungen,
    6. die Zusammenarbeit und Förderung des Projektes "Ökologie im sozialen Zusammenhang" an der Evangelischen Fachhochschule Hannover.
  3. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
  4. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Die Vereinsmitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.
  5. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.
  6. Der Verein ist konfessionell und parteipolitisch ungebunden.
§ 3 Mitgliedschaft
  1. Mitglieder:
    1. Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person werden, die im Projekt "Ökologie im sozialen Zusammenhang" der Evangelischen Fachhochschule Hannover ist bzw. war.
    2. Darüber hinaus können solche Personen Mitglieder werden, die dem Projekt nicht angehören, gleichwohl sich aufgrund ihrer Interessen zur Mitarbeit im Verein eignen.
    3. Mitglieder können weiter juristische Personen werden, die aufgrund ihres Satzungszwecks zur Förderung der Ziele dieses Vereins geeignet sind.

[...]

 

Gründungsmitglieder am 10.02.2000

Blanca Blancke, Thorsten Bocker, Jürgen Bohlke, Sonja Dallago, Angela Eilers, Heike Engelhardt, Simone Grimm, Arne Hackl, Prof. Dr. Friedrich Heckmann, Hans C. Henning, Ole Märtins, Hans-Joachim Reich, Astrid Schneider


Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Hannover.